notburgahof-logo_white
Angebot für Trainingsgruppen

  Ihr Skiclub auf Trainingscamp im JugendHotel Notburgahof, das ganze Jahr...! Dank des Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn eine Besonderheit! Die Lage des Notburgahofs, nahe...

Angebot für Seminare | Tagungen

Der Notburgahof hat für Seminare und Fortbildung optimale Seminarräume und die dazugehöige Technik zu bieten. Der multifunktionale Seminarraum Notburgahof kann je...

Angebot für Schulen

Erfahren Sie mehr über die betreuten Angebote für Schulen im Notburgahof Betreute Kennenlerntage Projekttage im Nationalpark Sommersportwoche Wintersportwoche Alternative...

Nationalpark Hohe Tauern

Der Nationalpark Hohe Tauern ist der größte Nationalpark im gesamten Alpenraum und eines der größten Schutzgebiete in Mitteleuropa. Im Jahr 1981 erklärte Kärnten als erstes Bundesland durch eine Verordnung zum Nationalpark. Salzburgs Nationalparkgesetz trat 1984 in Kraft und Tirol brachte seine Bemühungen im Jahre 1992 zum Abschluss.

Als Nationalparkbesucher können Sie aus einem umfangreichen Führungsangebot von halb-, ein- bis mehrtägigen Rangertouren wählen.
Bei Schlechtwetter stehen Ihnen viele Nationalpark Ausstellungen zur Verfügung. Die vier großen Besucherzentren geben einen ersten Einblick in den Nationalpark Hohe Tauern.Themenwege können selbständig begangen werden. Dabei bekommen Sie interessante Einblicke in die Naturlandschaft des größten Nationalparks Mitteleuropas.

Die Ranger des Nationalpark Hohe Tauern verfügen neben ihrer Wander- und Bergerfahrung über spezielles naturkundliches Wissen. Die Anforderungen und Aufgaben sind vielfältig. Die wichtigste Mission der Nationalpark-Ranger ist die Vermittlung zwischen Mensch und Natur. Als perfekte Begleiter führen Sie die Ranger seit nunmehr über 20 Jahren kompetent und sicher durch den Nationalpark Hohe Tauern. Gleichzeitig erfahren Sie mehr über Botanik, Gletscher-, Wildtier-, Vogel- oder Schmetterlingskunde sowie Interessantes zu regionalen Besonderheiten.

contact_phone